Wellness ist derzeit in aller Munde und nahezu jeder denkt dabei sofort an wohltuende Massagen und Körperanwendungen, an Saunalandschaften, sanfte Musik, an eine ruhige, wohltuende Athmosphäre, Entspannung pur...

Doch was bedeutet Wellness eigentlich?

Der Begriff Wellness ist eine Wortschöpfung aus „well-beeing“ und „fit-ness“, welche der US-amerikanische Arzt Halbert Dunn 1959 erstmals in die Welt ruft.

Die Weltgesundheitsorganisation WHO veröffentlichte 1948 in der Definition für Gesundheit die Bezeichnung des „well-beeing“ (sich wohlfühlen, Wohlbefinden): „Gesundheit ist der Zustand eines vollkommenen körperlichen, seelisch-geistigen und sozialen Wohlbefindens.“
„Fitness“ wurde 1953 in den USA als Motto der Sport-Bewegung „Sports for all“ geschaffen. Die daraus entstandene Trimm-Dich-Bewegung spricht für sich selbst.

well-beeing fit-ness WELL-NESS

Halbert Dunns Wellness-Idee war eine Kombination aus Methoden, die zum Wohlbefinden, zur Entspannung und zu einer Aktivierung des Körpers beitragen.

Im Laufe der Jahre hat sich die Wellness-Bewegung weiterentwickelt und die Palette an Möglichkeiten wächst zusehens. Doch der Grundgedanke des Wellness ist geblieben, nämlich ein aktives und eigenverantwortliches Bemühen um Wohlbefinden und guter Gesundheit, mit dem Ziel, ein Gleichgewicht von Körper, Geist und Seele herzustellen.

Und um dies zu erreichen gibt es zahlreiche Möglichkeiten und Wege. Welche für jeden einzelnen die richtigen sind gilt es individuell zu ergründen.

Wir bieten Ihnen in unserem Hause und auch auf unserer homepage immer wieder neue Anregungen, Informationen und Angebote rund ums Thema Wellness.

Finden Sie Ihren eigenen Weg von Gesunderhaltung und Wohlbefinden und schnuppern Sie rein bei luma relax in Rekingen bei Bad Zurzach.